NEWS

Wichtige Informationen für den Mittelstand

Neues aus der Wirtschaft


 



Koalition will Kurzarbeitergeld erhöhen und Gastro-Mehrwertsteuer senken

Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hat sich die große Koalition auf eine Erhöhung des Kurzarbeitergeldes geeinigt.

Im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hat sich die große Koalition auf eine Erhöhung des Kurzarbeitergeldes geeinigt. Die Leistung soll schrittweise aufgestockt werden, je länger der Bezug dauert, wie die Parteichefs von Union und SPD in der Nacht zum Donnerstag nach Beratungen im Berliner Kanzleramt mitteilten. Zudem sollen nach ihren Angaben der Bezug von Arbeitslosengeld 1 um drei Monate verlängert und die Mehrwertsteuer in der Gastronomie befristet auf sieben Prozent gesenkt werden.